Warum soll ich mich für Kunststofffenster entscheiden?

Egal ob Neubau oder Renovierung bestehender Objekte, die Auswahl der richtigen Fenster will gut überlegt sein. Fenster prägen ganz entscheidend den Charakter eines Gebäudes und haben zugleich auch großen Einfluss auf die Lebensqualität der Bewohner.

Nachfolgend finden Sie einige Argumente, welche die Vorteile von Kunststoff-Fenstern gegenüber klassischen Fenstern aus Holz aufzeigen:

Kunststofffenster sind robust und langlebig

Die innenliegende Stahlarmierung sorget auch noch nach vielen Jahren für höchste Formstabilität und starke Abdichtung der Fenster. Kunststoff-Fenster sind wesentlich resistenter gegen Temperaturschwankungen und Witterungseinflüsse. Ein Verformen bei Feuchtigkeit und Temperaturunterschieden, wie man es bei Fenstern aus Holz findet, tritt bei Kunststofffenstern nicht auf.  

Kunststofffenster erhöhen die Einbruchsicherheit

Da Fenster aus Kunststoff metallisch verstärkt sind, bieten sie neben zahlreichen anderen Vorteilen auch einen verbesserten Schutz gegen gewaltsame Einwirkung und Einbruch. Somit tragen Kunststofffenster dazu bei, dass Sie sich in ihren vier Wänden nicht nur rundherum wohl, sondern auch sicher fühlen können. 

Kunststofffenster bieten hohe Wärmedämmung

Die hervorragenden Isoliereigenschaften machen das Kunststofffenster zum idealen Energiesparfenster. Wärmedämmung durch Mehrkammernprofile erhöht die Energieeffizienz und tragen so dazu bei, die Energiekosten deutlich zu senken. 

Kunststofffenster bieten sehr guten Schallschutz

Die gute Isolierung von Fenstern aus Kunststoff erhöht nicht nur die Energieeffizienz, sondern bietet auch in puncto Schallschutz einen ganz klaren Vorteil gegenüber dem klassischen Holzfenster. Dadurch wird die Wohnqualität – gerade auch in städtischen Wohnlagen – erheblich gesteigert. 

Kunststofffenster sind pflegeleicht

Im Gegensatz zu Holzfenstern sind Fenster aus Kunststoff leicht zu reinigen. Im Normalfall reicht es, die Rahmen regelmäßig mit einem feuchten Tuch und einem Haushaltsreiniger abzuwischen. Auch das lästige Streichen der Fenster aufgrund von Verwitterung entfällt. Für hartnäckige Verschmutzungen, gerade bei weißen Fenster, gibt es im Fachhandel spezielle Reiniger, die einfach selbst angewendet werden können. 

Kunststofffenster gibt es in den verschiedensten Formen und Farben

Durch eine Vielzahl von verschiedenen Designs und Farben lassen sich Kunststofffenster individuell auf den Stil des Gebäudes abstimmen. Fenster aus Kunststoff eignen sich also nicht nur für moderne Neubauten, auch ältere Objekte lassen sich damit durchaus stilvoll renovieren.