Kunststofffenster Corona CT 70 AS Classic

Energie
Profilkonstruktion mit optimierter Kammergeometrie und einer Rahmenbautiefe von 70 mm für hervorragende thermische Isolation.
Gesamtwert Uw bis zu 0,97 W/m²K bei Prüffenstergröße 1230 mm x 1480 mm möglich. 
Ein Flügelüberschlag von 8 mm minimiert Wärmeverluste. 
Der Glaseinstand von 18 mm garantiert geringen Wärmeverlust im Bereich des Glasrandverbunds.

Sicherheit
Unterschiedliche Verstärkungsprofile im Blend- und Flügelrahmen sorgen je nach statischer Anforderung für höchste Stabilität und Langlebigkeit der Fenster.
Ecklagerverschraubung im Flügel erfolgt durch spezielle Schraubkanäle.
Beschlagsachse von 13 mm ermöglicht den Einsatz von einbruchhemmenden Beschlagsteilen.
Bei erhöhten Sicherheitsanforderungen ist der Einsatz von Sicherheitsriegelstücken mit Verschraubung in der Stahlarmierung möglich.

Design
Schmale Ansichtsbreite von 120 mm (Standard Profilkombination) unterstreicht die schlanke Optik des Fensters.
Auffällige Konturen mit prägnanten Softform-Radien und Schrägen an den Sichtflächen.
Weiße Profile werden standardmäßig mit farblich modernen silbergrauen, Dekorprofile mit schwarzen Dichtungen geliefert.
Die bündig sitzenden Dichtungen passen sich optimal in die Fensteroptik ein.
Farbliche Gestaltung der Profile durch eine große Auswahl an Holz- und Uni-Dekoroberflächen möglich.
Bei Sonderfarbwünschen bzw. Eloxal - oder DB - Oberflächen steht ein Komplettsortiment an Aluminium-Deckschalen zur Verfügung.
Das ganze Sortiment wird mit AutomotiveFinish Metallicfarboberfläche für Kunststoff-Fenster abgerundet.

Komfort
Schmale Ansichtsbreiten sorgen für höchstmöglichen Lichteinfall.
Hervorragende Schallschutzwerte (je nach Profilkombination und Verglasung sind Schalldämmwerte bis Rw,p = 47 dB möglich).
Ein glatter Blendrahmenfalz und bündige Glasleisteninnenkanten ermöglichen eine leichte und problemlose Reinigung der Fenster.
Ein Dichtungsspalt von 5 mm gewährleistet ein weiches Schließen der Fenster.