Balkonverglasung –
Kleine Wintergärten

Mit unseren Balkonverglasungen können Balkone das ganze Jahr über genutzt werden. Entweder unbeheizt oder als zusätzlicher Wohnraum.
Der Unterschied liegt in der Wärmedämmung.
Das betrifft einerseits die Verglasung und das Rahmenmaterial.
Aber auch die Dämmung von Boden, Decke und Wand sollte von einem Liner-Fachmann ins Planungskonzept mit aufgenommen werden.